Impressum

Impressum/Datenschutzerklärung

Zanshin Dojo GmbH & Co. KG

Adresse:
Mendelssohnstraße 15b
22761
Telefon:
+49 40 89070352

E-Mail:
info@zanshin-dojo.de

Website url:
http://www.zanshin-dojo.de

Sitz:
Hamburg
Registergericht:
Amtsgericht Hamburg

Registernummer:
HRA 119716

Umsatzsteuer-ID:
DE191133487

Persönlich haftende Gesellschafterin der Zanshin Dojo GmbH & Co. KG:
Zanshin Beteiligungs GmbH

Geschäftsführer:
Tim von Fintel und Finn Rathmann

Sitz:
Hamburg

Registergericht:
Amtsgericht Hamburg

Registernummer:
HRB 139751

Datenschutzerklärung

FÜR DIE WEBSITE WWW.ZANSHIN-DOJO.DE

Die Zanshin Dojo GmbH & Co. KG, Mendelssohnstraße 15b, 22761 Hamburg (nachfolgend „Zanshin Dojo“ genannt) ist Betreiberin der Website zanshin-dojo.de. Da wir möchten, dass Du Dich auf unserer Website wohlfühlst, ist uns der Schutz Deiner Privatsphäre und Deiner Persönlihckeitsrechte besonders wichtig. Daher möchten wir Dich bitten, die folgenden Informationen über die Funktionen unserer Website aufmerksam zu lesen.

In der nachfolgenden Datenschutzerklärung klären wir Dich über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend „Daten“ genannt) innerhalb unserer Homepage und der mit ihr verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalten sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unsere Social Media Profile auf.

I. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche unseres Onlineangebots im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (nachfolgend „DSGVO“) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

Zanshin Dojo GmbH & Co. KG
Mendelssohnstraße 15b
22761 Hamburg

Telefon: +49 040 / 89 07 03 52
E-Mail: info@zanshin-dojo.de
Homepage: www.zanshin-dojo.de

II. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:

Nina Jäckel
Mendelssohnstraße 15b
22761 Hamburg
Deutschland
Tel. +49 040 / 89 07 03 52
info@zanshin-dojo.de

III. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten der Nutzer unserer Homepage verarbeiten wir grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten erfolgt regelmäßig nur nach Deiner Einwilligung. Eine Ausnahme hiervon besteht, wenn die Einholung Deiner Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist oder und die Verarbeitung Deiner Daten durch gesetzliche Bestimmungen gestattet ist.

IV.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Hiermit möchten wir Dir die Rechtsgrundlage für unsere Datenverarbeitung mitteilen. Sofern die Rechtsgrundlage in unserer Datenschutzerklärung nicht genannt wird, beruht die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten auf folgenden Rechtsgrundlagen:

  • Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO dient uns als Rechtsgrundlage, wenn wir Deine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck eingeholt haben.
  • Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO ist die Rechtsgrundlage, wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten für die Erfüllung eines Vertrages erforderlich ist. Diese Rechtsgrundlage gilt auch für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Durchführung von vorvertraglichen Maßnahmen erforderlich sind, z.B. wenn Du Dich an uns wendest mit Anfragen im Hinblick auf unsere Produkte und Leistungen.
  • Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO ist unsere Rechtsgrundlage, soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, wie z.B. die Erfüllung von handelsrechtlichen und steuerrechtlichen Pflichten.
  • Sofern lebenswichtige Interessen von Dir oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.
  • Ist eine Verarbeitung zur Wahrung der berechtigten Interessen unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten von Dir das erstgenannte Interesse nicht, so findet eine Verarbeitung der personenbezogenen Daten auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO statt.


    V. Datenlöschung und Speicherdauer

Sofern in unserer Datenschutzerklärung in den folgenden Abschnitten hierzu nichts Näheres geregelt wird, gilt für die Speicherdauer und Datenlöschung das Folgende:

Deine personenbezogenen Daten verarbeiten und speichern wir nur für den Zeitraum, der zur Erfüllung des Speicherzweckes erforderlich ist. Diese Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung Deiner Daten kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, an die wir uns halten müssen, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung Deiner Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgesehene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung Deiner Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

VI. Bereitstellung der Homepage und Erstellung von Logfiles

  1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Bei jedem Aufruf unserer Homepage erfassen wir, bzw. unser Hostinganbieter, automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.
Dabei werden folgende Daten erhoben:

  • Datum und Uhrzeit auf den Zugriff der besuchten Homepage
  • Website von der Du auf unsere Homepage gelangt bist (z. B. vorherige Website, Hyperlink oder ähnliches)
  • Das von Dir verwendete Betriebssystem
  • Der von Dir verwendete Browser und welche Browserversion hierbei verwendet wird.
  • Der von Dir verwendete Internet-Service-Provider
  • Deine anonymisierte IP-Adresse, die Dein Internet-Service-Provider Deinem Computer bei der Verbindung zum Internet vergibt.

Die Daten werden in Logfiles unseres Servers temporär gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten von Dir findet nicht statt.

  1. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

  1. Zweck der Datenverarbeitung

Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Homepage sicherzustellen. Zudem dienen die Daten zur Optimierung der Homepage und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

  1. Dauer der Speicherung

Sobald die Daten für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind, werden diese gelöscht. Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies spätestens nach sieben Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung Deiner Daten ist möglich. In diesem Fall wird Deine IP-Adresse gelöscht oder verfremdet, so dass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

  1. Widerspruch- und Beseitigungsmöglichkeit

Da die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles für den Betrieb zwingend erforderlich sind, besteht für Dich als Nutzer keine Widerspruchsmöglichkeit gegen die Nutzung.

VII. Verwendung von Cookies

  1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Auf unserer Homepage verwenden wir Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, welche in Deinem Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf Deinem Computersystem gespeichert werden. Cookies werden heruntergeladen, wenn Du eine Website aufrufst. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

Auf unserer Homepage verwenden wir darüber hinaus Cookies, die eine Analyse Deines Surfverhaltens ermöglichen. Auf diese Weise können folgende Daten übermittelt werden:

  • Eingegebene Suchbegriffe
  • Häufigkeit von Seitenaufrufen
  • Inanspruchnahme von Website-Funktionen

Beim Aufruf unserer Homepage wirst Du über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und Deine Einwilligung zur Verarbeitung der in diesem Zusammenhang erfolgt auch ein Hinweis auf diese Datenschutzerklärung.

  1. Zweck der Datenverarbeitung

Die Verwendung der Analyse-Cookies erfolgt zu dem Zweck, die Qualität unserer Homepage und ihre Inhalte zu verbessern. Durch die Analyse-Cookies erfahren wir, wie die Homepage genutzt wird und können so unser Angebot stetig optimieren. 

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. F DSGVO.

  1. Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Cookies werden auf Deinem Rechner gespeichert und von diesem an unsere Seite übermittelt. Somit hast Du als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch die Änderung der Einstellungen in Deinem Internetbrowser kannst Du die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Dies kann zudem auch automatisch erfolgen. Werden Cookies für unsere Homepage deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Homepage vollumfänglich genutzt werden.

  1. Nutzung von Google Analytics 

Soweit Du Deine Einwilligung erklärt hast, wird auf dieser Homepage Google Analytics eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google Inc. Die Nutzung umfasst die Betriebsart Universal Analytics.
Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren. Dieser Datenschutzhinweis wird zur Verfügung gestellt von  https://www.intersoft-consulting.de und www.intersoft-consulting.de.

Google Analytics verwendet sog. Cookies. Das sind Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Homepage durch Dich ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung dieser Homepage werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Homepage, wird Deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Wir weisen Dich darauf hin, dass auf dieser Homepage Google Analytics um eine IP-Anonymisierung erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Du unter:
https://www.google.com/analytics/terms/de.html https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com https://policies.google.com.

Im Auftrag des Betreibers dieser Homepage wird Google diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Deine Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO.

Der Empfänger der erhobenen Daten ist Google.

Die personenbezogenen Daten werden unter dem EU-US Privacy Shield auf Grundlage des Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission in die USA übermittelt. Das Zertifikat kannst Du unter: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI  abrufen.

Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Du kannst Deine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Du die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software verhinderst; wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen kannst.

Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das Browser-Add-on herunterlädst und installierst: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Deiner Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, musst Du das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen.

Quelle: https://www.datenschutzbeauftragter-info.de/fachbeitraege/google-analytics-datenschutzkonform-einsetzen/



Rechtsgrundlage für diese Weitergabe ist Art. 6 Abs. 1 lit. c und f DSGVO.

VIII. Kontaktformular und E-Mail-Kontakt

  1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

    Auf unserer Homepage stellen wir ein Kontaktformular zur Verfügung, welches Du für eine elektronische Kontaktaufnahme mit uns nutzen kannst. Nimmst Du diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske von Dir eingegebenen Daten an uns übermittelt und gespeichert: 
  • Name
  • E-Mail-Anschrift
  • Deine Anfrage
  • Optional: Deine Telefonnummer

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Deine Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Alternativ kannst Du Kontakt über die bereitgestellte E-Mail-Adresse mit uns aufnehmen. In diesem Fall werden die mit Deiner E-Mail übersendeten personenbezogenen Daten verarbeitet. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte.

  1. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Deiner Daten bei der Verwendung des Kontaktformulars und bei der Übersendung einer E-Mail ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Sofern die Kontaktaufnahme zu uns auf den Abschluss eines Vertrages oder seine Erfüllung abzielt, ist zusätzlich Art. 6 Abs. 1 lit. b Rechtsgrundlage. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt in beiden Fällen der Kontaktaufnahme lediglich zur Bearbeitung von dieser.

  1. Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein für die Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Sollte es zur Kontaktaufnahme per E-Mail kommen, liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.
Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

  1. Dauer und Speicherung

Sobald Deine personenbezogenen Daten für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind, werden diese gelöscht.

  1. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeiten

Als Nutzer hast Du jederzeit die Möglichkeit, Deine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmst Du per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kannst Du der Speicherung Deiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In diesem Fall kann die Konversation von Dir und uns nicht weitergeführt werden und alle personenbezogenen Daten werden gelöscht.

X. Zanshin Dojo auf sozialen Netzwerken/Plattformen

Da wir mit unseren Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren wollen, sind wir mit eigenen Seiten in sozialen Netzwerken (wie z.B. Facebook, YouTube und Instagram) und Plattformen vertreten. Wenn Du diese Seiten der Netzwerke bzw. Plattformen aufrufst, gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzrichtlinien des jeweiligen Betreibers. 
Wenn wir in unserer Datenschutzerklärung nichts anderes angeben, verarbeiten wir nur die Daten von Nutzern, die mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke bzw. Plattformen kommunizieren.

XI. Deine Rechte

Wir möchten Dich an dieser Stelle über Deine Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Deiner Daten aufklären. Sofern Du eines dieser Rechte in Anspruch nehmen möchtest, so kannst Du hierfür eine einfache Nachricht an uns senden. Du kannst hierfür die folgenden Kontaktdaten verwenden, ohne dass Dir andere Kosten als die Übermittlungskosten nach dem Basistarif entstehen: 

Via Post: Zanshin Dojo GmbH & Co. KG, Mendelssohnstraße 15b, 22761 Hamburg

oder 

Via E-Mail: info@zanshin-dojo.de 

Bei einer vorliegenden Anfrage behalten wir uns zu Deinem eigenen Schutz vor, weitere Informationen einzuholen, die uns Deine Identität bestätigen. Falls uns eine Identifizierung von Dir nicht möglich ist, werden wir die Bearbeitung der Anfrage verweigern. 

Du hast das Recht auf 

  • Auskunft der zu Deiner Person gespeicherten Daten und für welche Zwecke diese benutzt werden (Art.15 DSGVO)
  • die unverzügliche Berichtigung und/oder Vervollständigung der Dich betreffenden personenbezogenen Daten (Art.16 DSGVO)
  • die Löschung Deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten (Art.17 DSGVO)
  • die Einschränkung der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten (Art.18 DSGVO)
  • Datenübertragbarkeit (Art.20 DSGVO)
  • sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art.21 DSGVO).
  • Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde; wenn Du der Ansicht bist, dass die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten gegen bestehende datenschutzrechtliche Vorschriften verstößt, kannst Du Dich unbeschadet anderweitiger Rechtsbehelfe bei einer Aufsichtsbehörde beschweren. Die Beschwerde kannst Du insbesondere an eine Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Deines Aufenthaltes, Deines Arbeitsplatzes oder dem Ort des mutmaßlichen Verstoßes richten.

XII. Änderung der Datenschutzhinweise

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit anzupassen, damit sie stets den aktuellen gesetzlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. wenn wir unser Onlineangebot verändern oder andere Services einführen. Für Deinen erneuten Besuch unseres Onlineangebotes gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Stand: Mai 2018, Version 1.0

 

Datenschutzerklärung für Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.

Datenschutzerklärung für Google Analytics

Unsere Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Deaktivierung von Google Analytiscs stellt Google unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ein Browser-Plug-In zur Verfügung. Google Analytics verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern. Diese ermöglichen eine Analyse der Nutzung unseres Websitangebotes durch Google. Die durch den Cookie erfassten Informationen über die Nutzung unserer Seiten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ist die Anonymisierung aktiv, kürzt Google IP-Adressen innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, weswegen keine Rückschlüsse auf Ihre Identität möglich sind. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „US-Safe-Harbor“-Abkommens und ist beim „Safe Harbor“-Programm des US-Handelsministeriums registriert und nutzt die gesammelten Informationen, um die Nutzung unserer Websites auszuwerten, Berichte für uns diesbezüglich zu verfassen und andere diesbezügliche Dienstleistungen an uns zu erbringen. Mehr erfahren Sie unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

Disclaimer

Inhalt und Werke dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Trotz höchster Sorgfalt kann nicht für die Richtigkeit der wiedergegebenen Informationen oder die permanente technische Erreichbarkeit garantiert werden. Es wird keine Haftung für den Inhalt von extern verlinkten Websites übernommen. Auf deren Inhalte haben wir keinen Einfluss und distanzieren uns ausdrücklich. Sollten Sie dennoch etwas an unseren Seiten zu beanstanden haben, bitten wir um einen einfachen entsprechenden Hinweis, damit wir die Inhalte schnellstmöglich entfernen können.

Design, Medien- und Filmproduktion

Das Design sowie die Fotos und Videos sind von redpinata.com produziert.