26. Juni 2018 |

Großmeister Guro Dan Inosanto verleiht Senior Associate Instructor Stufe

Alljährlich findet im Golden State California das Silat-Camp unter Leitung von Großmeister Dan Inosanto statt. Und auch in diesem Jahr nahmen Mitinhaber der Sportschule Zanshin Dojo, Finn Rathmann, und Headcoach Henning an dem Camp in der Inosanto Academy in Marina del Rey, Los Angeles, teil. Ein besonderes Highlight war dieses Jahr, dass ein Teil der JKD, Kali und Silat Trainingsgruppe der Sportschule Zanshin Dojo die beiden bei dieser Reise begleiteten. Und das bestimmt nicht zum letzten Mal! Denn Großmeister Dan Inosanto selbst hat das viertätige Silat-Camp in seiner unvergleichbaren Art und Weise geleitet und den Teilnehmern sowohl sehr viele unterschiedliche Techniken als auch historische Details vermittelt. Seine Leidenschaft war dabei jede Sekunde spürbar. Großmeister Dan Inosanto ist Leiter der Inosanto Academy und Nachfolger von Bruce Lee, der ihn die philippinischen Kampfkünste lehrte. Neben Dan Inosanto ermächtigte Lee nur zwei weitere seiner Schüler, die Prinzipien des JKD zu unterrichten und weiterzuentwickeln. Bevor Großmeister Dan Inosanto von Bruce Lee unterrichtet wurde, trainierte er American Kenpo unter Ed Parker, dem Begründer dieses Stiles. Unter der Führung von Dan Inosanto entwickelten sich zahlreiche hervorragende Kampfsportler.
So war es für Henning eine besondere Ehre, vom 81-jährigen Großmeister die dritte Instructor-Stufe (Senior Associate) verliehen zu bekommen. Begleitet wurde das Camp zusätzlich von Live-Drumming, was dem Ganzen nochmals ein besonderes Flair verlieh.
In der Inosanto-Academy wird neben Jeet Kune Do, Silat und Kali auch Kickboxen und Thai Boxen angeboten. Unsere Zanshin Dojo Trainingsgruppe ließ es sich nicht nehmen und nutze in den insgesamt zwei Wochen jede Chance sich fortzubilden und nahm an fast allen regulären Trainingseinheiten teil. Diese wurden unter Anderem auch von Guro Daniel Lonero und Großmeister Dan Inosanto geleitet.
Und auch in Hamburg kann man diese fesselnden Kampfkünste kennen und lieben lernen. Im Zanshin Dojo werden wöchentlich über 150 Kurse in 30 unterschiedlichen Stilen angeboten. Darunter auch die faszinierenden Selbstverteidigungskurse JKD, Kali und Silat.

Zurück