29. Mai 2018 |

Ein Rückblick auf das Mega-Event im Zanshin Dojo


Schon von weitem konnte man sehen, dass an diesem Wochenende etwas Besonderes im Zanshin Dojo stattfindet. Bei strahlendem Sonnenschein ragten die Hüpfburgen auf dem Parkplatz empor, rote Luftballons mit Zanshin Dojo Logo waren überall zu sehen. Kinder tobten auf den Hüpfburgen und bei blauem Himmel konnte man gemütlich in der Sonne einen Kaffee genießen. Und drinnen füllten sich die Räume mit Sportbegeisterten Hamburgern allen Alters.

Zum 20. jährigem Jubiläum luden die Gründer Finn und Tim, sowie das gesamte Team zu einem besonderen Event ein. Mit 70 Workshops und 30 Referenten stand Vielseitigkeit auf dem Programm der 2.000m² großen Sportschule. Alles drehte sich um die Themen Kampfsport, Fitness, Bewegung und Ernährung. Spitzen Sportler aus ganz Deutschland kamen zum Mega-Event, um ihr Wissen an zwei inspirierenden Tagen weiter zu geben. Während die Kinder bei herrlichem Wetter beim Parkour Workshop neue Moves lernten, powerten sich die Erwachsenen unter Anderem unter Leitung von Kickbox Weltmeister Dima Weimer so richtig aus. Wer lieber in Ruhe einem Vortrag lauschen wollte, konnte dies zum Beispiel bei Next Level Trainer und Men’s Health Cover Model Nico Airone tun, der mit seinem Paleo Workshop eine spezielle Art der Ernährung nahbrachte.


Wer sich bis zum Samstagabend noch nicht genug ausgepowert hatte, der konnte dies abends auf der Zanshin Party tun. In nur wenigen Stunden verwandelte sich die Sportschule in eine Partylocation. Referenten sowie Teilnehmer ließen den ersten Tag ausklinken, bevor es am Sonntag bei blauem Himmel und Sonnenschein weiterging. Wie schon am Samstag ließen es sich die Teilnehmer bei diesen sommerlichen Temperaturen nicht nehmen, sportlich aktiv zu sein und bei den Workshops teilzunehmen. Auch Kinder wurden bei dem Mega-Event nicht außen vor gelassen. So konnten die Kleinen Teilnehmer beim Ju-Jutsu Workshop mit Spaß und Freude die faszinierende Welt der Selbstverteidigung kennenlernen und beim Erste Hilfe Seminar lernen, welches die wichtigsten Schritte bei Verletzungen sind.


Bei so einem vielfältigen Angebot ist es nicht verwunderlich, dass hunderte Interessierte den Weg nach Bahrenfeld fanden und an diesem einmaligen Event teilnahmen. Doch nicht nur an diesem Wochenende stand Vielfältigkeit auf dem Programm des Zanshin Dojo. Mit 500 Kursen im Monat und 30 unterschiedlichen Kampfsportstilen bietet die familiäre Sportschule die größte Kampfsportvielfalt im Norden. Viele der Mitglieder sind bereits seit Gründungstagen der Sportschule treu, die besonders viel Wert auf eine freundliche und familiäre Atmosphäre legt. Besonders gefragt sind die modernen Selbstverteidigungskurse Krav Maga und Fitness Kickboxen, sowie das Brazilian Jiu-Jitsu. Um das stetig wachsende Interesse für Frauen zu fördern, bietet das Zanshin Dojo auch speziell auf Frauen abgestimmte Selbstverteidigungskurse an.


Mit dem Mega-Event hat das Zanshin Dojo einen Einblick in 20 Jahre Kampfsportvielfalt geboten. Kinder und Erwachsene allen Alters hatten die Möglichkeit, neue Sportarten zu entdecken und sich in den Bereichen Kampfsport, Fitness und Ernährung weiterzubilden. Bei sommerlichen Temperaturen und super Motivation der Teilnehmer können alle auf ein tolles Wochenende im Zanshin Dojo zurück blicken.

Zurück