Ju-Jutsu | Moderne Selbstverteidigung | Zanshin Dojo
Ju-Jutsu

Ju-Jutsu

Moderne Selbstverteidigung

Das moderne Ju-Jutsu, welches sich anfänglich aus klassischen Stilen wie Judo, Karate und Aikido entwickelt hat, beinhaltet heute effektive Techniken aus den verschiedensten Kampfsportarten. Durch seine enorme Vielseitigkeit ist das Ju-Jutsu für jeden Sportler sehr wandelbar. Das System passt sich den körperlichen Voraussetzung des Einzelnen perfekt an, Erfolgserlebnisse lassen nicht lange auf sich warten. So kann jeder Sportler, ohne besondere Voraussetzung und mit viel Spaß, nach einigen Jahren den Schwarzgurt erreichen.

Im Ju-Jutsu ist es möglich Gurtprüfungen abzulegen, die vom Gelbgurt über Orangegurt, Grüngurt, Blaugurt und Braungurt bis zu mehrfachen Schwarzgurten (Dan) reichen.

Ju-Jutsu | Zanshin Dojo Hamburg
Ju-Jutsu Hamburg | Zanshin Dojo
Ju-Jutsu Hamburg
Ju-Jutsu für alle Stufen | Zanshin Dojo
Ju-Jutsu für alle Stufen
Moderne Selbstverteidigung | Zanshin Dojo
Moderne Selbstverteidigung

Ju-Jutsu - Kampfsport und Selbstverteidigung

Während am Anfang vor allem Polizeibeamte Ju-Jutsu erlernt und geprägt haben, zählt der DJJV heute über 55.000 aktive Mitglieder. Auf Breitensportebene kann Ju-Jutsu von Männern und Frauen jeglichen Alters ausgeübt werden. Insbesondere für Frauen und Kinder sind Konzepte ausgearbeitet worden, um ihnen Methoden und Mittel zu geben, sich effektiv gegen Belästigungen und Übergriffe zur Wehr zu setzen.

Ju-Jutsu Wettkämpfe

Im Leistungssportbereich verfügt Ju-Jutsu über ein Wettkampfsystem mit Leichtkontaktprinzip, das einen sportlichen Vergleich zulässt. Hier werden Deutsche und Internationale Meisterschaften ausgetragen, an denen auch Mitglieder des Zanshin Dojo regelmäßig - und mit Erfolg! - teilnehmen.

Eine dritte Säule sind nationale und internationale Technikvergleiche im Formenwettkampf (Kata) und Duosystem.

Die anderen Kampfsportarten im Zanshin Dojo lassen sich oft zu 100% in das Ju-Jutsu einbringen. Dieser technischen Offenheit verdanken wir es, das ca. 30 Dan-Träger (Schwarzgurte), darunter zwei Träger des 5. Dan, ein Vizeweltmeister und ein Europameister, bei uns nicht nur Ju-Jutsu trainieren, sondern sich in den verschiedensten Kampfsportsystemen weiterbilden.