Brazilian Jiu-Jitsu | Gracie Barra Hamburg City | Zanshin Dojo
Brazilian Jiu-Jitsu

Brazilian Jiu-Jitsu

Gracie Barra Hamburg City

Brazilian Jiu-Jitsu ist ein faszinierender Kampfsport, bei dem der Bodenkampf perfektioniert wird. In den letzten Jahren ist Brazilian Jiu-Jitsu auch in Europa immer beliebter geworden, nicht zuletzt durch die große Bedeutung, die es bei MMA-Kämpfen gewonnen hat.

Das BJJ-Team wird seit 2011 von dem Brasilianer André Nunes trainiert. Das Zanshin Dojo ist damit eine der wenigen BJJ-Akademien in Europa, in denen das Training durchgängig von einem Gracie Barra Blackbelt geleitet wird.

Brazilian Jiu-Jitsu | Zanshin Dojo Hamburg
BJJ im Zanshin Dojo Hamburg | Zanshin Dojo
BJJ im Zanshin Dojo Hamburg
Gracie Barra Hamburg City | Zanshin Dojo
Gracie Barra Hamburg City
Jiu-Jitsu fü jedermann | Zanshin Dojo
Jiu-Jitsu fü jedermann

Brazilian Jiu-Jitsu in Hamburg schon seit 2002

Obwohl das Brazilian Jiu-Jitsu in Europa noch eine recht junge Sportart ist, hat das BJJ im Zanshin Dojo schon Tradition: Bereits seit 2002 gehört der brasilianische Bodenkampf zu unserem festen Trainingsangebot, und im Lauf dieser Zeit haben wir mit verschiedenen Trainern von Gracie Barra sehr erfolgreich zusammengearbeitet. Der erste dauerhaft in Hamburg lebenden Gracie Barra Blackbelt übernahm bereits 2005 das BJJ-Training, sodass bei uns mittlerweile alle Gurtlevel bis Braun und Schwarz vertreten sind.

BJJ: Perfektion am Boden

Die Kämpfer des Brazilian Jiu-Jitsu zeichnen sich durch ihre Perfektion im Bodenkampf aus, der Training und Kampfgeschehen bestimmt. Im Brazilian Jiu-Jitsu gibt es auch den Kampf ohne den Judo-Anzug (No-Gi), aufgrund der Verletzungsgefahren werden im Zanshin Dojo hauptsächlich die Techniken des sportlichen Wettkampfs mit Anzug unterrichtet.

Im Training kommen unter anderem folgende Techniken zum Tragen:

  • Armhebel, Schulterhebel, Handgelenkhebel
  • Würgetechniken mit Jacke und ohne Jacke