Kinder

Kampfsport für Kinder und Jugendliche

Wir bieten im Zanshin Dojo täglich Sport für Kinder und Jugendliche aller Alters- und Leistungsklassen an: Für die ganz Kleinen den Krabbelspaß, für die etwas Größeren das Budoturnen. Mit fünf Jahren beginnt bei uns mit dem Ju-Jutsu- und Akrobatik-Training die Kampfsportausbildung. Für etwas ältere Kinder und Jugendliche bieten wir zusätzlich speziell auf das Alter abgestimmte Kickbox-Einheiten an.

Alle Angebote sind von der Zeit, der Intensität und den Techniken auf die altersbedingte Entwicklung abgestimmt.

Im Mittelpunkt unseres Sportkonzeptes für Kinder und Jugendliche steht die motorische, koordinative und soziale Schulung und nicht die Wettkampfausbildung. Deswegen achten wir besonders auf gute Umgangsformen und gegenseitigen Respekt. Wir trainieren miteinander und nicht gegeneinander.

Im Ju-Jutsu finden bei uns halbjährlich Ju-Jutsu-Prüfungen statt. Die Prüfungen motivieren und bieten für die Kinder greifbare Ziele, die die sportliche und körperliche Entwicklung fördern. Um den Anforderungen der Kinder gerecht zu werden, haben wir ein eigenes Prüfungsprogramm entwickelt.

Beim Kickboxen für Kids werden neben der Boxgrundschule und einer besonderen Schulung von Beintechniken auch Inhalte aus unserem Prüfungsprogramm unterrichtet. Auch beim Kickboxen gibt es die Möglichkeit Gürtelprüfungen abzulegen.

Noch weit vor dem Leistungsgedanken steht bei uns ein verletzungsfreies Training. Alle Kinder können bei uns mit Spaß und Freude die faszinierende Sportart Kickboxen erlernen. Wer sich dennoch sportlich messen möchte ist in unseren speziellen Wettkampf-Einheiten richtig aufgehoben.

Was braucht man für das Training?

Über die benötige Ausrüstung für das Training im Zanshin Dojo informiert Sie gerne unser Serviceteam und die Trainer. Um Ihrem Kind den Einstieg in das Ju-Jutsu- und Kickbox-Training so angenehm wie möglich zu gestalten, leihen wir Dir gerne für die ersten Trainingseinheiten Anzüge, Gürtel und Handschuhe.

Trainingsangebot für Kinder und Jugendliche

Die genauen Zeiten zeigt der Trainingsplan für Kinder.

Verhaltensregeln im Zanshin Dojo

Liebe Eltern, liebe Kinder,
im Zanshin Dojo gibt es einige Regeln, die beachtet werden sollten, damit alle Spaß beim Training haben:

  1. Bitte pünktlich zum Training erscheinen
  2. Vor dem Training muss sich bitte jedes Kind einchecken und beim Verlassen wieder auschecken
  3. Im Umkleideraum wir nicht getobt oder geschrien; nach dem Umziehen wird die Kleidung in die Tasche gepackt und anschließend in das Regal im Dojo gestellt
  4. Außerhalb des Dojos müssen Badelatschen getragen werden
  5. Ab 5 Jahren sollten sich die Kinder selbstständig in der Umkleide umziehen und den Gurt umbinden können
  6. Uhren und Schmuck bitte vor dem Training unbedingt ablegen, um Verletzungen oder Verlust zu vermeiden
  7. Vor dem Training (und nicht während der Trainingsstunde) auf die Toilette gehen und diese sauber halten
  8. Saubere Kleidung, Hände und Füße, sowie kurze Fingernägel
  9. Bitte keine Glasflaschen ins Zanshin Dojo mitbringen
  10. Es werden keine Kraftausdrücke im Zanshin Dojo benutzt
  11. Wir sind ein Team! Streitereien haben im Zanshin Dojo nichts zu suchen

Die Kindertrainer stehen immer gern für Anliegen, Anregungen oder Fragen zur Verfügung!

Training in den Ferien und an Feiertagen

Während der Hamburger Schulferien findet unser Kindertraining nur Montags, Donnerstags und Samstags statt. An Feier- und Prüfungstagen fällt das Kindertraining aus.